1. Shotokan Karate Club Frankenthal

Archiv

Hier können Sie unsere älteren Newsmelungen noch ein Mal durchstöbern.


 

20.11.2015

A-Trainerin des DOSB

Herzlichen Glückwunsch an Imola Szebényi zur bestandenen Prüfung der A Lizenz!

 

06.09.2015

Freizeit und Sport - Wochenende

Liebe Eltern, Liebe Karatekas

Für das Jahr 2017 planen wir eine Wochenendfreizei für unsere (Ihre) Kids ab 7 Jahren.

Geplant ist :

Herbstferien: 01.10. – 14.10. 2017                  (2 Übernachtungen – 75€)                                                   

 

Ort: Hertlingshausen

Um die Planungen fortzuführen bitten wir um zahlreiche Rückmeldungen, und um Eintrag in die ausgehängte Liste im Dojo. Bitte die Anzahl der teilnehmenden Personen nicht vergessen.

Freunde aus Schule oder Nachbarschaft sind herzlich willkommen!!!

Detaillierte Infos über Ablauf und Programm werden wir rechtzeitig auslegen.

Sportliche Grüße

Euer Trainer-Team

 

05.09.2015

EM und WM Nominierung

Die Bundestrainer haben Sportler von Shotokan Frankenthal nominiert

Phillip Lohr und Aleksandar Blagojevic starten auf der (U21) Europameisterschaft 2016 in Zypern

im Kumite-Einzel

Zoe Bach und Marcel Schmitt vertreten Deutschland auf der (U21) Weltmeisterschaft 2015 in Jarkarta (Indonesien)

im Kata-Einzel

 

Herzlichen Glückwunsch

02.06.2015

Erfolgreicher Lehrgang in Frankenthal!!!

Nach Jahren des Pausierens, endlich wieder DA!!!

Das LLz hat nach langem Planen mit Marcus Gutzmer und der Dojoleitung einen Lehrgang auf die Beine gestellt. Ausrichungsort war die Sporthalle am Kanal in Frankenthal, die reichlich Platz und Ambiente bot.

Hauptthema des Lehrgangs war in der Unterstufe die Kata  Heian Yondan, die sich in Richtung Abwehrtechniken und Fußtritte orientiert und Ihren Ablauf durch eine große Dynamik kennzeichnet. In der Oberstufe hingegen war der Schwerpunkt die Kata Gojō«shiho Dai, welche stark das linke Bein und die Balance beansprucht und trainiert. Hinzu kommen bei beiden Katas komplizierte Drehungen, die die Technikvariationen elegant abrunden und dem Gesamtbild einen feinen, dynamischen und dennoch ausdrucksstarken Flair verleiht.

Hierzu wurden Grundschule und Bunkai (Anwendung der Techniken) erklärt und anschließend unter den Wachsamen Augen von M. Gutzmer am Partner trainiert.

Die Gesamtbilanz des Tages waren glückliche und erschöpfte Gesichert, die sich bereits jetzt auf das nächste Event freuen.

Wir bedanken uns noch einmal herzlichst bei Marcus Gutzmer unserem Lehrgangs-Trainer!!

 PDF-Bericht

 

Marcus mit Marcel - Demonstration für die Partnerübung.